Dominante Videos

Dominante Frauen - Erziehungsvideos

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Was macht eine Lady, die einen neuen Sklaven unter Vertrag nimmt? Ganz klar, die führt ihr neues Spielzeug ihren Freundinnen vor. Pech für den Loser, wenn auch diese dominant sind. Daher wird der Dummkopf, der nackt und gefesselt am Boden kniet, nicht allein von Lady Betty bespuckt. Denn auch die anderen beiden Frauen zeigen dem Nichtsnutz ihre Dominanz. Ein Fest für all jene, die von einer Session mit mehr als nur einer Frau träumen. Bist du bereit?


Sadistischen Girls ist das Geschlecht ihres Gegenübers oftmals egal. Hauptsache, sie können beim Trampling und bei Schlägen ihre Dominanz zeigen. Auch in diesem Clip leben sich zwei Sadistinnen an weiblichen Sklaven wie auch männlichen Losern aus. Mal erfolgen die Tritte und das Trampling mit hochhackigen Stiefeln, dann wieder mit nackten Fuß. Schließlich soll das Sklavenvolk auch auf den Geruch der Herrschaft geprägt werden. Daher stecken die Ladys ihren Opfern den nackten Fuß tief in den Mund. Bleib dran, wenn dich das Thema Fuß- und Schuhfetisch fasziniert!


Du hast die Fantasie, reichen und herrschsüchtigen Damen als Butler zu dienen? Nun, du Loser, dann schau mal ganz genau hin: Denn hier kommen zwei Luxusgeschöpfe vom Einkaufsbummel nach Hause und lümmeln, ihren Champagner schlürfend, auf der ausladenden Couch. Logisch, dass nun ihr Fußsklave ran muss. Der trägt das Gewand eines klassischen englischen Butlers und leckt mit seiner Zunge die Sohlen und Absätze seiner Herrinnen sauber. Gut möglich, dass er danach auch noch beim nackten oder zart bestrumpften Fuß ran muss ... also bleib dran und genieße den Clip bis zum Schluss!


In diesem Clip dreht sich alles um eine vollendete Kehrseite, nämlich den Hintern von Goddess Yasemin. Wer der göttlichen Herrinnen dienen will, muss auch und gerade als Arschlecker ran. Dabei wird sein Gesicht unter der Kehrseite der Lady regelrecht begraben und muss der Dummkopf die Ritze lecken, bis diese sauber und blank ist. Zudem nimmt der knackige Po dem Sklaven die Luft ... drum schau gleich mal rein, wenn auch dein Blick als Erstes zum Gesäß einer jeden Frau schweift. Denn hier wird deine Vorliebe für knackige Hintern und Facesitting gestillt!


Lady Scarlet ist nicht nur beim Liebesspiel dominant, sondern weiß sich auch in Alltagssituationen zu behaupten. Das bekommt ein Dummkopf zu spüren, der in ihr Haus einsteigt. Denn die Lady überwältigt den Burschen, der fortan zu ihrem Amüsement dient. Statt den Einbrecher anzuzeigen, wird der in ihren Keller verfrachtet und zum Fußabstreifer degradiert. Hier mag er unter den nackten Füßen seiner Wärterin darüber nachdenken, ob er sich für seinen Bruch nicht besser ein anderes Objekt ausgesucht hätte. Denn nun hat er viel zu leiden und bekommt eine harte Zucht!


Princess Tris ist mit der weiblichen Dominanz noch nicht allzu vertraut. Dennoch versteht sie es, willige Fußdiener mit ihren getragenen Socken und nackten Zehen zu verzaubern, denn der Sklave in diesem Clip legt sich mächtig ins Zeug. Der liebkost und küsst die göttlichen Fü0e seiner Herrin, ganz gleich, ob diese (noch) in Stoff gewandet oder schon nackt sind. Vor allem, als Princess Tris barfüßig ist, leckt der Fußdiener genüsslich an jedem einzelnen Zeh. Dazwischen setzt die Jung-Domina Ohrfeigen zu seiner Motivation ein!


Nun schon zum zweiten Mal hat Lady Stefanie mit einem jammernden Waschlappen ein Date. Denn genau genommen ist dieser Dummkopf gar kein Masochist. Dennoch lässt er sich von seiner Herrin Vollspann ins gequälte Gemächt kicken - ganz einfach, weil er in Lady Stefanie ganz vernarrt ist. Und die geht dabei mit Tatkraft ans Werk. Denn ungeachtet seiner Zuckungen und Schreie, tritt sie dem Dummkopf barfüßig in den Schritt. Amüsiert sich darüber, wie der Knilch zuckt und sein Minipimmel vor Angst noch kleiner denn zuvor wird ... schau zu und leide mit dem Sklaven, der erst zum Masochismus bekehrt werden muss!


Mistress Black Diamoond, Lady Gioia und Missy Van Licks philosophieren hier, wie eine ideale Dom-Sub Beziehung aussieht. Natürlich lebt der Sklave darin keuch. Schließlich ist die Herrin unberührbar und darf ein submissives Objekt allenfalls die Füße der Lady berühren und nackt sehen. Das vornehmlich mit der Zunge, wobei der Sklave zudem fixiert wird. Auch du selbst würdest als zukünftiger Knecht der Herrinnen immer wieder streng verschnürt werden. Ist das eine Vorstellung, die deinen Schwanz knallhart macht?


Du bist ein Sklave und möchtest einmal im Bett deiner Herrin nächtigen? Nun, dann schau dir mal mal, was ein Loser bei Lady Meli alles durchmacht. Denn der wird, um bei seiner Herrin nächtigen zu dürfen, im Vakuumbett fixiert. Hier ist der Dummkopf komplett in Latex eingehüllt und hat zudem eine Gasmaske auf seinem Kopf. Derart mumifiziert, hat der Sklave seinen Spaß. Denn schau mal genau hin, dann kannst du erkennen, wie keck sich sein Penis unter dem engen Kokon versteift hat. Wäre das die passende Übernachtungsmöglichkeit für dich?


Lady Anja weiß um ihre Wirkung auf Männer, vertritt jedoch die Ansicht, dass ihre Spucke für erbärmliche Loser bereits Zuwendung genug ist. Die müssen, wenn ihnen die Herrin in den Mund spuckt, die Rotze brav schlucken. Dabei amüsiert sich die Herrin darüber, wenn ein Dummkopf nach mehr bettelt. Wirst auch du gerne erniedrigt und bespuckt? Dann lausche der herrischen Lady und erfahre, was die mit ihrem menschlichen Spucknapf alles anstellt!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive